Donnerstag 14 November 2019

Landesjugendturnfest 2016

Sei Dabei

Höchstleistungen sind Garantiert

Höchste Konzentration ist gefordert

Maximaler Speed wird geboten

Arrow
Arrow
Slider

Internationales Raiffeisen Sprint-Meeting in Lauterach (Harald Wakolbinger Gedächnis-Meeting) am 29.05.2014

Eine kleine, aber starke Gruppe der TS Dornbirn stellte ihre Sprintstärke beim jährlich stattfindenden Sprint-Zweikampf unter Beweis.

Bei den Jüngeren (JG 04) überraschte Anja Özcelik sowohl im 50m Lauf, als auch im 75m Lauf mit dem 2. Platz, diesen Rang erzielte sie auch in der Gesamtwertung.

Den 60m Lauf in der Klasse U16 gewann Emanuel Rüf mit einem neuen Bahnrekord (bisher gehalten von Lucas Schedler) in 7.54 s. Beim anschließenden 100m Lauf gelang ihm zwar der Sieg, den Rekord verfehlte er knapp, Emanuel wird es aber im kommenden Jahr sicher wieder versuchen. Die Gesamtwertung ging aber souverän an ihn.

Spannend das Duell in der Klasse U18. Lucas Schedler und Laurin Kleiser lieferten sich über beide Distanzen ein Kopf an Kopf Rennen, das schließlich Laurin ganz knapp für sich entschied. Schrecksekunde beim Start von Lucas als er leicht einknickte. Laurin verfehlte über beide Distanzen ganz knapp den Bahnrekord.

Erstmals nach ihrer Verletzung ging Belinda Pirker in der allgemeinen Klasse an den Start und erreichte den 2. Platz.

 

 



Impressionen aus Lauterach: 

https://www.flickr.com/photos/122628515@N07/sets/72157644549014108/