Donnerstag 25 April 2019

Landesjugendturnfest 2016

Sei Dabei

Höchstleistungen sind Garantiert

Höchste Konzentration ist gefordert

Maximaler Speed wird geboten

Arrow
Arrow
Slider

12. Internationales Mehrkampf Meeting im Rheintal der TS Lustenau am 14. und 15.06.2014 im Möslestadion in Götzis

12. Internationales Mehrkampf Meeting im Rheintal mit österreichischer Mehrkampfmeisterschaft U16 VLV - Mehrkampf MS alle Klassen IBL Meisterschaft Allgem. Klasse und U18 am 14. und 15. Juni 2014 im Möslestadion Götzis

Ideale Wettkampfbedingungen bei den Mehrkampf Meisterschaften in Götzis die von der TS Lustenau super organisiert wurden.

Belinda Pirker schaffte mit enormem Einsatz das WM U20 Limit, dazu waren aber einige persönliche Bestleistungen notwendig. Vom ÖLV wurde das Limit auf 5250 Punkte festgelegt, Belinda erreichte nach spannenden 2 Wettkampftagen 5.275 Punkte, was gleichzeitig neuen Vorarlberger Rekord und den Meistertitel in dieser Klasse bedeutet. Da hat nicht nur Belinda tolle Arbeit geleistet sondern auch ihre beiden Trainer Hans Frei und Klaus Bodenmüller, weiters Osteopath Klaus Staffa und die Physiotherapie mit Andreas Hammerer haben Wirkung gezeigt. Die Leistungen im Einzelnen: 100m Hürden 14,74s, Hoch 1,66m, Kugel 12,82m, bei den anschließenden Bewerben ging es mit lauter persönlichen Bestleistungen weiter und zwar: 200m Lauf (26,75s) Weitsprung 5,69m, Speerwurf 40,43m und den abschließenden 800m Lauf in 2:28,39min. Einziger Wermutstropfen, der ÖLV entsendet nur zwei Athletinnen zur WM nach Eugene/USA, das Limit haben bereits Verena Preiner von der Union Ebensee mit 5386 Punkten und Birgit Schönfelder von der Zehnkampf Union mit 5297 Punkten geschafft. Jetzt bleibt nur noch ein weiterer Wettkampf. Belinda wir drücken dir auf alle Fälle die Daumen.

Den IBL und VLV Meistertitel-Mehrkampf in der Klasse U18 holte sich souverän Marie Reiter mit sehr guten Leistungen und 4.699 erreichten Punkten.

Überraschung in der Klasse U18, hier erreichte der Sprinter Emanuel Rüf trotz ungültigen Versuchen im Speer den 4. Platz in der VLV Wertung. Für den ersten Mehrkampf sehr beachtlich.

Einen weiteren 4. Platz in der Klasse U12 erkämpfte sich Linda-Sophie Dilsky in einem starken Teilnehmerfeld.

Ebenfalls den ersten Mehrkampf absolvierte der Mittelstreckenläufer Paul Sohm, dank einem klaren Sieg über die 800 m erreichte Paul den 6. Platz.

 

Wir gratulieren unseren Athletinnen und Athleten zu den tollen Leistungen, und bedanken uns nicht nur bei den Veranstaltern, sondern auch bei den zahlreichen ehrenamtlichen Kampfrichterinnen und Kampfrichtern und Helfern die fast jedes Wochenende im Einsatz sind.

 

 



 

Die gesamten Ergebnisse können nachfolgend heruntergelanden werden:

31-u10-u16-12-mkm-im-rheintal-2014

32-u18-m-w-12-mkm-im-rheintal-2014

33-mannschaften-12-mkm-im-rheintal-2014.pdf

34-oem-2014-mehrkampf-wu16-mu16.pdf