Sonntag 16 Juni 2019

Landesjugendturnfest 2016

Sei Dabei

Höchstleistungen sind Garantiert

Höchste Konzentration ist gefordert

Maximaler Speed wird geboten

Arrow
Arrow
Slider

Ländle Kids Athletics VLV-Cup Finale am 29. November 2014 in Dornbirn - Messehalle (Leichtathletik)

Ländle Kids Athletics VLV - Cup Finale

Für die kleinsten "Leichtathletik begeisterten Kinder" gab es am Samstag, den 29. November 2014 einen toll organisierten Mannschaftswettkampf.

In der Leichtathletik Halle (Messe Dornbirn) fanden sich ca. 80 Kinder ein, die der Einladung der TS Dornbirn gefolgt waren.

Auch wenn viele schon mitten in den vorweihnachtlichen Vorbereitungen steckten, waren mit der SG Götzis, Raiffeisen TS Gisingen, TS Weiler, TS Klaus, SV Lochau und dem Ausrichter TS Dornbirn insgesamt sechs Vereine dabei.

Und mit dem Ausspruch "... mit dabei" treffen wir es auf den Punkt: Die Kinder waren mit einer Begeisterung mit dabei. Schon vor dem Beginn der Veranstaltung war die Halle mit vielen aufgeregten Kindern gefüllt. Mit dabei waren erfreulicherweise auch viele Jungathleten, die mit den einzelnen Gruppen die Stationen besuchten und last but not least natürlich die Trainer der Vereine. Die Kampfrichter hatten alle Hände voll zu tun. Auch einige Eltern waren fleißig im Einsatz. So gab es einen reibungslosen und flotten Ablauf bei den verschiedenen Stationen.

Die kleinen Athleten bewiesen Flexibilität: Aufgrund einiger Krankheitsfälle mussten die Gruppen noch kurz vor dem Start neu gemischt werden. Das bedeutete organisatorisch einigen Aufwand für die Helfer und eine psychische Umstellung für die Kids. Dies wurde aber bravourös gemeistert.

Pünktlich um 14.00 wurde der Wettkampf gestartet. Von da an sah man vollen Einsatz. Manche kämpften um jeden Zentimeter. Der Ehrgeiz war groß. Aber noch größer war der Spaß. Die Teamkollegen wurden angefeuert. Man freute sich mit jedem, der die Disziplin gut beherrschte. Fehlversuche waren nicht so schlimm. Längere Wartezeiten waren selten. So sah man die Mädchen und Jungs immer in Aktion.

In der Altersklasse U6 starteten vier Mannschaften. Bei den U8 Kids waren es ebenfalls vier Gruppen und die Altersklasse U10 war mit drei Gruppen vertreten. Nachdem die zum Teil "vereinsdurchgemischten" Teams ihre Durchgänge absolviert hatten und die Helfer mit der Auswertung fertig waren (was zur großen Freude der Kinder sehr schnell der Fall war), konnte schon mit der Siegerehrung gestartet werden.

 

Selbstverständlich wurden nun auch die Ehrengäste begrüßt. Die Dornbirner Sportstadträtin Marie-Louise Hinterauer zeigte erfreulich ihr Interesse an der Nachwuchsarbeit.

 

Die Siegerehrung wurde vorgenommen von der Präsidentin des VLV Helene Pflüger-Küng und der Vizepräsidentin Christa Grabher.

 

Vom VLV waren bei der Durchführung des Wettkampfes zwei Vorstandsmitglieder mit von der Partie. Sigrid Klien und Hans Frei haben uns tatkräftig unterstützt. Dafür ein herzliches Dankeschön von allen.

 

Kurz in der Halle war auch Landestrainer Sven Benning.

Es war sicher nicht das Wichtigste an diesem Nachmittag. Trotzdem war die Spannung groß zu erfahren, wer es mit seinem Team ganz rauf aufs Stockerl geschafft hatte:

 

- Bei den Jüngsten gab es mit dem Team Rot (Lehner Laurin, Lehner Elia und Bartek Leon) einen ersten Rang

- Team Gelb (Innerkofler Samuel, Koblinger Amelie, Masal Alina, Dorner Silas Andrin, Innerkofler Daniel, Lau Lina) wurde zweiter

- Und das Team Schwarz (Amman Prisca, Metzler Marie, Kosel Johanna, Nußbaumer Freia und Rusch Philip) belegte den vierten Rang

 

Die Kinder der Altersklasse U8 schlossen den Wettbewerb mit dem Team Yakari (Schwenter Pia, Spieler Adina, Burtscher Lisa, Intemann Annika, Oberhauser Annika, Lau Lukas) auf dem ersten Platz und dem Team Spongebob (Albrecht Viktor, Gmeiner Elias, Gönitzer Fynn, Hagen Luca Julian, Herburger Paul, Ironside Emma) auf dem vierten Rang ab.

Das Team Düsenjet (Mathias Johanna, Burtscher Leonie, Fäßler Lena, Gönitzer Liam, Hoschek Yves, Özcelik Anja) konnte sich bei der Klasse U10 den zweiten Rang sichern.

 

Als besonderes Highlight gab es für die jeweils ersten bis dritten Plätze eine Überraschung in Form einer leckeren Jause. Die großen Zahlen aus Brot waren nach der Anstrengung eine willkommene Stärkung.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle:

- die mitorganisiert und mitangepackt hatten

- an die Kampfrichter

- an die Kuchenbäcker

- ....

 

Es war ein gelungener und spannender Wettkampfnachmittag.

 

 

 



Die gesamten Ergebnisse können nachfolgend heruntergeladen werden:

Ländle Kids Athletics VLV Cup Finale

 

Impressionen aus Dornbirn:

>>>  Bilder von der Veranstaltung auf Flickr  <<<